OMTH

Ministranten

Minis aus dem Norden verbrachten Ferien in Karlstadt.



Ein erlebnisreiches Wochenende führte 29 Messdiener/innen aus der Gemeinde Mariä Himmelfahrt Cappel und deren Betreuer, das sind Aktive aus der Gemeinde, einige Väter sowie Diakon Manfred Berkenhaus am 1. Juli - Wochenende nach Karlstadt am Main.

Von der Kommende "Arche" aus, dem 1560 erbauten Gästehaus und Pilgerhospitz des OMTH, dem ökumenisch christlichen Tempelherrenhospizverein, starteten vielfältige Unternehmungen:
Nachtwanderung zur Ruine Karlsburg, Besuch des neueröffneten Freibads, eine Stadtralley, Grillen sowie am Sonntag die Mitgestaltung des Festhochamtes zu Ehren des hl. Killian, Patron des Bistums Würzburg, in der Stadtpfarrkirche St. Andreas mit anschließender Besichtigung der 60 Register umfassenden Orgel aus dem 17. Jahrhundert. Vor der Stadtpfarrkirche enstand auch das Foto der Teilnehmer.
 
Alle Messdiener waren sich einig, dass dies ein gelungener Einstieg in die Sommerferien war.
Betreut wurde die Gruppe von unserem Mitbruder Dom Daniel, der aus Cappel stammt.


zurück zur Übersicht "Aktuelles" (hier klicken)

Atomuhr online
Ewiger Kalender
Insgesamt waren schon 33128 Besucher (107709 Hits) hier!