OMTH

Ostern

Ostern wird’s

Ostern wird‘s. Mit leisem Läuten

haben die Schneeglöckchen sich schon versteckt.

Ihre Aufgabe erfüllen nun, herrlicher noch, die Narzissen.

Tulpen haben frühe Pfeile

durch den gefrorenen Boden gestreckt.

Ihn wärmt die Sonne, bisher so zaghaft, längst kräftiger.

Auch in meiner Seele brechen

viel tausende Blumen wieder hervor.

Sie bedecken den Boden, der ach so lange gedorrt.

Ostern wird‘s. Mit hellem Klingen

schwingt jetzt die Seele ins Leben hinaus.

In den Jubel der Vögel sing ich mein Lied: Ostern wird’s!

Edmund Grümmer ’99

Atomuhr online
Ewiger Kalender
Insgesamt waren schon 34524 Besucher (111993 Hits) hier!